Archiv der Kategorie: VfL Erp

Mitgliederversammlung

Am gestrigen Mittwochabend fand die jährliche Mitgliederversammlung des VfL Erp statt.

Um 18.00 Uhr startete zunächst die MV der Jugendabteilung.

Jugendleiter Wilfried Klünter berichtete den anwesenden Mitgliedern über die weiterhin erfreuliche sportliche Situation der Jugendmannschaften, sowohl in qualitativer, als auch in quantitativer Hinsicht.

Der stellvertretende Kassierer Stefan Klünter informierte über die solide finanzielle Basis der Jugenkasse, welche von den beiden Kassenprüfern Marcel Schog und Stefan Karbach ohne Beanstandungen abgenommen wurde.

Die Mitglieder folgten einstimmig der Empfehlung der Entlastung des Vorstandes.

Zum Abschluss berief Wilfried Klünter mit Vera Ley und Britta Ebert zwei weitere Mitglieder in den Jugendbeirat, welcher nunmehr aus vier Personen besteht.

Um 19.00 Uhr startete im Anschluss die MV des Hauptvereins unter großem Besucherzuspruch.


Vorsitzender Udo Happe begrüßte die Anwesenden gemeinsam mit dem zweiten Vorsitzenden Thomas Kalteyer und Geschäftsführer Peter Hamacher.
Das Geschäftsjahr 2021, wie auch das aktuelle Geschäftsjahr 2022 wurden skizziert und beschrieben. In Abwesenheit von Kassiererin Sabine Hoekstra und Obmann Helmut Dümbgen berichtete Udo Happe sowohl über die finanzielle Situation, als auch über die sportliche Entwicklung der vergangenen Monate.

Nach der Prüfung durch die Kassenprüfer Stefan Karbach und Marcel Schog wurde eine ordnungs- und sachgemäße Kassenführung festgestellt und eine Entlastung des Vorstandes empfohlen, welche einstimmig erfolgte.

Die einzelnen Abteilungen des VfL referierten ebenfalls über die Entwicklungen in den jeweiligen Bereichen wie Breitensport (Thomas Rötgen), Alte Herren (Stefan Karbach) und Jugend (Wilfried Klünter).

Tagesordnungspunkt 6 sah die Wahl eines neuen Vorstandes vor.Satzungsgemäß trat der vorherige Vorstand dazu ordnungsgemäß und geschlossen zurück.

Der bis dato designierte neue Vorstand bedankte sich für die geleistete Arbeit und das Engagement in den vergangenen Jahren mit Präsenten für den scheidenden Vorstand.


Zum neuen ersten Vorsitzenden wählte die Mitgliederversammlung nachfolgend und einstimmig Engelbert Kraus. Ihm zur Seite stehen werden Karsten Hajok und Marcel Schog, welche ebenfalls einstimmig zum zweiten Vorsitzenden und zum Kassenwart gewählt wurden. Nach Abschluss der formalen Punkte stellte Neu-Vorsitzender Bert Kraus die Ziele und Prioritäten dar, welche er, gemeinsam mit einem breit aufgestellten Team und gemeinsam mit der Mitgliedschaft angehen möchte.


Wir bedanken uns bei allen anwesenden Mitgliedern, die durch die starke Anwesenheit zu einem breiten Votum beigetragen haben.


Wir bedanken uns herzlich beim scheidenden Vorstand Udo Happe, Thomas Kalteyer, Peter Hamacher, Sabine Hoekstra und Helmut Dümbgen.


Dem neuen Vorstand wünschen wir viel Erfolg und eine glückliche Hand für unseren VfL.


VfL Erp 1927/32 e.V.


Meine Heimat. Mein Verein.

Jahreshauptversammlung

VfL Erp – Gesamtverein


+++ Einladung zur Jahreshauptversammlung +++


Der VfL Erp lädt frist- und formgerecht ein zur Jahreshauptversammlung der Jugend und des Hauptvereins.
Die JHV der Jugend findet am Mittwoch, den 22.06.2022 um 18.00 Uhr im Sportlerheim statt.
Im Anschluss findet ab 19.00 Uhr die JHV des Hauptvereins an gleicher Stelle statt.


Wir freuen uns auf zahlreiches Erscheinen.


VfL Erp 1927/32 e.V.


Meine Heimat. Mein Verein.


Support your local team

Unsere Amateure – Echte Profis

Jugendturnier an Vatertag

VfL Erp – Jugend

„Egal was kommt es wird gut, sowieso“

Wir hatten es uns insgeheim erhofft, dass es so toll werden würde, hätten wir aber nicht für möglich gehalten.

Wir sind glücklich, zufrieden, selig und auch ein wenig sprachlos.

Was für ein überragender Tag, mit so viel Freude, guter Laune, überragendem Teamgeist und tollen Ergebissen auf und neben dem Platz.

Egal wohin man blickte, überall zufriedene Gäste, Teams, Trainerinnen und Trainer, Muttis und Vatis, Omas und Opas, Zugezogene und Urerper.Wir bedanken uns so herzlich es uns möglich ist bei den unzähligen Helferinnen und Helfern, die diesen Tag erst möglich gemacht haben.Danke an Silvia Ley und Laura für die phantastischen Rievkooche. Danke an alle Grillmeister:innen, Bierzapfer, Waffelbäckerinnen, Kuchenserviererinnen, Bonverkäuferinnen, Gläsersammler:innen, Urkunden- und Medaillenverteiler:innen, Brötchenschmiererinnen, allen Gästen, Verantwortlichen, Sportplatzreiniger:innen und an unseren Jugendvorstand. Danke an alle Erperinnen und Erper, die erfreulicherweise in sehr großer Anzahl unserer Einladung gefolgt sind.Danke an unsere Förderinnen und Förderer, die unserer persönlichen Einladung gefolgt sind.Danke an alle, die wir in dieser Auflistung, ohne böse Absicht, vergessen haben.Fühlt euch gedrückt

.Unsere Erper Recken haben sich übrigens außerordentlich erfolgreich geschlagen.Unsere F und unsere E konnten zwei sehr gute zweite Plätze erspielen.

Unsere Bambinis wurden völlig verdient Turniersieger.

Unsere F 2 platziert sich auf Platz 7, worüber wir uns mindestens genauso freuen.

Und auch unsere E 2 hat sich im allerersten Turnier im Spielbetrieb mit einem mehr als respektablen 5. Platz toll eingefügt.

Wir verabschieden uns müde, aber sehr zufrieden in den Feierabend.Wer Lust und Laune hat, ist zum Aufräumen, morgen ab 17.00 Uhr ein gern gesehener Gast.

Gute Nacht, Erp!

Danke für Alles.

Euer VfL Erp

Meine Heimat. Mein Verein.

Support your local team

Unsere Amateure – Echte Profis

Alles neu macht der Mai?

Wichtige Weichenstellungen im Bereich der Seniorenmannschaften des VfL Erp.

Der VfL Erp geht mit neuem und altem Trainer in die Saison 2022/23.

Alles Neu macht der Mai? Nicht ganz.

Der neue Trainer der Damen ist auch gleichzeitig der alte.

Udo Fuchs wird auch in der kommenden Spielzeit als Übungsleiter fungieren. Der 58-jährige leitet seit vielen Jahren die Geschicke der Erper Damen und ist dienstältester Trainer im gesamten Verein. Fuchs hat es immer wieder geschafft junge Frauen für den Fußball zu begeistern und in die Mannschaft zu integrieren.

Einen Neuanfang auf dem Trainerposten gibt es bei den Erper Herren. Neuer Trainer ab der kommenden Spielzeit wird Marco Peters. Der 41-jährige gebürtige Hürther wohnt seit einigen Jahren in Erp und steht ab der kommenden Spielzeit als neuer Coach in seiner neuen Heimat an der Seitenlinie. Zu seiner aktiven Zeit war Marco u.a. in der Jugend der Geißböcke aktiv, dem GKSC Hürth und dem VfR Bachem und bringt viel Erfahrung mit nach Erp.

Dem Trainer zur Seite steht Marcel Graffenberger, neuer sportlicher Leiter des VfL. Der 47-jährige freut sich über die Neubesetzung auf dem Trainerstuhl: „Wir sind sehr glücklich, Marco als kommenden Trainer für uns gewinnen zu können. Er ist Fußballer durch und durch und verkörpert genau die Tugenden, die hier in Erp wichtig sind.“

Graffenberger selbst ist dem VfL ebenfalls seit langer Zeit verbunden und verfügt seinerseits über einen großen Erfahrungsschatz als Spieler, wie auch als Trainer u.a. bei unseren Nachbarn in Blessem, in Dirmerzheim, der SG Nordeifel und auch beim VfL Erp selbst.

Interessierte Fußballer*innen sind herzlich willkommen. Alle Kontaktdaten findet ihr auf unserer Homepage www.vfl-erp.de, oder sprecht uns einfach persönlich an.

Udo Fuchs – Trainer Damen
Marco Peters – Trainer Herren
Marcel Graffenberger – Sportlicher Leiter

Sportplatzreinigung

VfL Erp – Gemeinsam


+++ Erfolgreiche Sportplatzreinigung unter großer Beteiligung +++


Frisch abgeschlossen haben wir unsere heutige Sportplatzreinigung und das Ergebnis kann sich mehr als sehen lassen. Rund 45 Frauen und Männer, sowie zahlreiche Jugendspieler und eine große Kinderschar fanden sich pünktlich um 09.00 Uhr bei bestem Wetter an der Kreuzwegstrasse ein. Hecken wurden geschnitten, Aufstellflächen gereinigt, Rasen wurde gemäht, Banden instand gesetzt, Dächer gesäubert, Scheiben geputzt, es wurde gefegt, geräumt und vor allem, es wurde viel gelacht.


Mit erstaunlichem Eifer machten sich alle gemeinsam unter der professionellen Anleitung von „Backe“ Empt ans Werk.


Auch Ortsvorsteherin Cornelia Hütten machte sich vor Ort ein Bild und packte kurzerhand mit an. „Es ist doch klasse zu sehen, wie der Verein zusammenhält und weiter zusammenwächst. Unglaublich, wie viele Helferinnern und Helfer heute am Werk sind. Das ist richtig, richtig klasse!“


Zur Mittagszeit wurde sich am reichhaltigen Buffet gestärkt, bevor es anschließend noch einmal in den Endspurt ging.


Wir bedanken uns von Herzen bei jeder und jedem Einzelnen, der heute seine Freizeit für uns geopfert hat und so tatkräftig mit angepackt hat. Darauf sind wir mächtig stolz und wünschen euch allen ein tolles Wochenende!

VfL Erp 1927/32 e.V.

Meine Heimat. Mein Verein.