Treffen mit Bürgermeisterin

Im Rahmen eines Ortstermins trafen sich am gestrigen Mittwoch Nachmittag der Vorstand und Beirat des VfL Erp, sowie Vertreterinnen und Vertreter der einzelnen Abteilungen mit Bürgermeisterin Carolin Weitzel, Gerd Schiffer (Stadt Erftstadt), Ortsvorsteherin Cornelia Hütten, Sylke Hindrichs (SSV) und Peter Kaulen (SSV).

Begehung der Dusch- und Sanitäranlagen

Grundlage des Treffens war zum einen die Vorstellung des im letzten Jahr neu gewählten Vorstands bei den Vertreterinnen und Vertretern der Stadt Erftstadt und des Stadtsportverbands und des Weiteren eine Bestandsaufnahme der räumlichen und sportlichen Begebenheiten der Sportanlage an der Kreuzwegstraße.

Dabei wurden neben Themen wie der örtlichen Parkplatzsituation, Ausbau der Angebote des Breitensports, oder der Ist-Zustand der Dusch- und Sanitäranlagen auch perspektivische Optionen zum Erhalt und zum Ausbau des Sportstandorts Erp erörtert und an die Stadtspitze adressiert.

Konstruktiver Austausch

Gemeinsames Ziel ist es mittel- und langfristig eine weitere Steigerung der Attraktivität und des Angebots am Standort Erp zu erreichen.

Die gute Bindung der Bürgerinnen und Bürger, insbesondere der Kinder und Jugendlichen, an unseren Stadtteil und unseren Verein möchten wir gerade im Sportbereich weiter ausbauen.

Wir bedanken uns sehr herzlich bei unseren Gästen für den sehr positiven und konstruktiven Diskurs und freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit in den kommenden Wochen und Monaten.

Wir freuen uns, euch an dieser Stelle in der kommenden Zeit über die weiteren Fortschritte zu informieren

VfL Erp 🇳🇬

Meine Heimat. Mein Verein.

Sportplatzreinigung beim VfL!

Am heutigen Samstag Vormittag trafen sich rund 20 Mitglieder des VfL zur turnusmäßigen Sportplatzreinigung.

Den mäßigen äußeren Bedingungen zum Trotz konnte sehr viel Arbeit erledigt werden.

Ein besonderes Dankeschön gilt unserer Damenmannschaft, die einen wesentlichen Teil der Helferschaft stellte, Stefan Klünter für die hervorragende Bewirtung und der Firma Rhiem & Sohn für die großartige Unterstützung mit Gerät und Material.

Ganz große Klasse! Vielen herzlichen Dank dafür.

Keine Lust auf´s Fitnessstudio und lange Wege?

Der VfL Erp bietet Fitness und Aktivität direkt vor Ort.

Unser Bauch-Beine-Po Kurs (BBP) findet jeden Mittwoch in Erp statt!

Wann?          Mittwochs, 18.30 -19.30 Uhr

Wo:                Turnhalle der Janusz-Korczak-Schule, Flussstraße 19

Ihr könnt auch ganz unverbindlich zu einem Probetraining vorbeischauen.

Übungsleiterin Stefanie Pohl freut sich über euer Interesse. Ihr erreicht Steffi telefonisch unter 0172 – 98 15 810 oder

per eMail über: gymnastik@vfl-erp.de

Bitte informiert Euch auch über unsere weiteren Sportangebote auf unserer Homepage www.vfl-erp.de

VfL Erp

Meine Heimat. Mein Verein.

Außerordentliche Mitgliederversammlung

Hiermit laden wir alle Mitglieder des VfL Erp zu einer außerordentlichen Mitgliederversammlung am Donnerstag, den 18.08.2022 um 19:00 Uhr ins Sportlerheim des VfL Erp ein.

Folgende Tagesordnungspunkte sind vorgesehen:

1. Erklärung des Vorstands

2. Anfechtung des Beschlusses zur Entlastung des Vorstands vom 22.06.2022

3. Sonstiges

Der Aushang dieser Mitteilung erfolgt vom 27.07.2022 bis zum 18.08.2022.

Über eine rege Teilnahme freuen wir uns sehr.

Der Vorstand

Sportwochenende

VfL Erp – Gemeinsam

+++ Sportwochenende vom 12.08.-13.08.2022 +++

Es findet endlich wieder ein Sportwochenende statt.Am Fr, 12.08. beginnt unsere Veranstaltung mit einem Einlagespiel der Jugend und einem Blitzturnier der Alten Herren.

Am Sa, 13.08. findet ab 14.00 Uhr das beliebte Dorfturnier im 6+1 Modus statt. Alle Mannschaften werden gebeten sich zeitnah bei Michael Neyses anzumelden.

Tel: 0151 – 28 73 54 03 oder

per Mail: michael.neyses@vfl-erp.de

Für das leibliche Wohl und eine ausgelassene Atmosphäre wird wie gewohnt gesorgt sein. Unsere beliebten Rievkooche, Grillspezialitäten und selbstgebackene Erper Kooche werden keine Wünsche offen lassen.

Wir freuen uns auf euer Kommen!

Sportliche Grüße

VfL Erp 1927/32 e.V.

Meine Heimat. Mein Verein.