Herrenmannschaft steigt in Kreisliga C auf

Nachdem alle finalen Ergebnisse und Wertungen, sowie Auf- und Abstiege der anderen Ligen feststehen, freuen wir uns außerordentlich, dass unsere Seniorenmannschaft nach einer starken Saison in Staffel 7 der Kreisliga D Mittelrhein den Aufstieg in die Kreisliga C geschafft hat.

Besonders freut uns, dass wir Abdullah Karroum mit dem Aufstieg gebührend verabschieden können, bevor wir mit unserem neuen Trainerteam und voller Tatendrang die Herausforderungen in der höheren Spielklasse angehen.

Vor 6 Jahren mussten wir den Gang ins Unterhaus antreten. Der Kern der Mannschaft, die seinerzeit einer mehr als ungewissen Zukunft entgegenblickte, vollendet mit der Rückkehr in Kreisliga C endlich ihren langgehegten Traum.

Zum Abschluss dieser erfolgreichen Saison heißt es DANKE zu sagen an Abdullah, der unser Team in den vergangenen beiden Jahren stetig weiterentwickelt hat und aus der Mannschaft eine Einheit formte, die spielerisch oft überzeugen konnte.

Bei deiner neuen Aufgabe wünschen wir dir viel Erfolg, man sieht sich.

Herzlich Willkommen heißen wir Christopher Berg mit seinem Team. Wir wünschen euch immer ein gutes Händchen mit den Jungs und freuen uns auf höherklassigen Fußball in Erp.

Nun werden wir, gemeinsam mit unseren Damen, die Saison ausklingen lassen und uns und das Leben feiern.

Euch allen eine schöne Sommerpause.

VfL Erp 1927/32 e.V.

Meine Heimat. Mein Verein.

Fototermin der Damenmannschaft bei Rhiem & Sohn

Die Damenmannschaft des VfL Erp wurde in diesem Frühjahr komplett neu ausgestattet mit Trainingsanzügen, Aufwärmshirts und Trainingszippern.

Für die großartige Unterstützung bei der Beschaffung, wie auch der langfristigen Unterstützung in den vergangenen Jahren bedankt sich der VfL sehr herzlich bei unserem Partner Rhiem & Sohn.

Anlässlich der Auslieferung der neuen Utensilien bedankte sich unsere Damenmannschaft persönlich vor Ort. Die tollen Fotos möchten wir euch nicht vorenthalten.

Sportausschuss der Stadt Erftstadt votiert für Kunstrasenanlage in Erp

In der gestrigen Sitzung des Sportausschuss der Stadt Erftstadt wurde das Finanzierungskonzept für eine Umwandlung des Erper Tennenplatzes in eine Kunstrasenanlage ausführlich vorgestellt.

Bei der anschließenden Abstimmung votierten alle anwesenden Fraktionen für die Beschlussvorlage, bei einer Gegenstimme (Aufbruch´22).

Durch den positiven Beschluss erfolgt nun das weitere Prozedere und die beschließende Weitergabe an den Ausschuss für Mobilität und Straßen am 16.11. und die anschließende Eingabe in den Doppelhaushalt der Stadt Erftstadt für 2024/25.

Nach Abschluss dieser Vorgänge kann die konkrete Umsetzung erfolgen.

Ein genauer Zeitraum für den Start sichtbarer Maßnahmen kann aktuell noch nicht skizziert werden, wird von uns allerdings mit gewohnt hoher Intensität begleitet.

Wir freuen uns sehr über die positiven und zügigen Beschlüsse und bedanken uns für die bis dato sehr vertrauensvolle und konstruktive Zusammenarbeit mit der Stadt Erftstadt und den Fraktionen.

Großer Dank auch an Reepel Schirmer Landschaftsarchitektur GbR für die professionelle und freundliche Betreuung der Vorplanung.

Der größte Dank geht an unseren Hauptsponsor Rhiem & Sohn für die außergewöhnliche Unterstützung auch bei diesem Projekt.

VfL Erp 1927/32 e.V.

Meine Heimat. Mein Verein.

Sportlerheim erhält neue Türen und Fenster

VfL – Sportlerheim

+++ Erneuerung der Tür- und Fensterfront +++

In den vergangenen Wochen waren sie kaum zu übersehen: Große, gelbe Fahrzeuge standen am Sportlerheim bereit und es wurde gewerkelt und getan.

Dank Unterstützung aus dem Regionalbudget der LEADER-Region Zülpicher Börde konnten wir wesentliche Teile unserer Fenster und Türen erneuern.

Diese erstrahlen nun in zeitgerechten Farben, eingebettet in das Gesamtbild der Anlage.


Wir freuen uns sehr über diese Neuerung, welche nach der Sanierung der Außentoiletten, der Renovierung von Geneinschaftsraum und Küche und der umgesetzten weiteren Digitalisierung eine stetige Aufwertung unserer gesamten Sportanlage darstellt.

Weitere Schritte sind für die anstehenden Wintermonate bereits fest eingeplant und stehen zur Umsetzung an.

Wir halten euch informiert.

Großer Dank geht an die Firma Dreyling Bauelemente GmbH für die reibungslose Ausführung und an Stefan Klünter, der dieses Projekt federführend initiiert und begleitet hat.

VfL Erp 1927/32 e.V.

Meine Heimat. Mein Verein.