Turnen

TURNEN FÜR VERSCHIEDENE
ALTERSGRUPPEN

Klettern, hangeln, springen, rollen… – Kinder haben von sich aus ein natürliches Bewegungsbedürfnis und wollen vielfältige Bewegungserfahrungen machen. Und dazu müssen wir ihnen die Möglichkeit bieten, denn das Ausleben wird durch die Umwelt begleitet, unterstützt und gefördert – oder auch behindert und eingeschränkt.

In und durch Bewegung gewinnen Kinder Einsichten und Erkenntnisse, die in vielfältige Lebens- und Handlungszusammenhänge eingebracht werden. Über selbst bestimmte Aktivität verbessert sich die Handlungskompetenz – eine wichtige Voraussetzung für die Persönlichkeitsentwicklung.

Unsere Kurse bieten Kindern vielfältige Bewegungsmöglichkeiten entsprechend ihren Fähigkeiten und Bedürfnissen, durch die sie Vertrauen zu ihrem eigenen Körper und ihren Bewegungen bekommen und ihr Selbstwertgefühl stärken.

Montags können die Kleinen ab 1 1/2 Jahren mit ihren Eltern gemeinsam mit leichten Übungen z. B. motorische Fähigkeiten stärken, den Gleichgewichtssinn trainieren, Körpergefühl entwickeln und Selbstsicherheit erlangen. Dabei bleibt viel Raum für das freie gemeinsame Spiel mit Spaß an der Bewegung. Das Eltern-Kind-Turnen findet montags in der Zeit von 16.oo Uhr bis 17.45 Uhr in der Turnhalle der Grundschule Erp statt.

 Mittwochs bieten wir für Kinder ab 4 Jahre das Turnen ohne Eltern von 16.oo Uhr bis 17.45 Uhr, ebenfalls in der Turnhalle der Grundschule Erp. Ziel ist es, die koordinativen Fähigkeiten (Gleichgewicht, Reaktion, Orientierung, Kraft, Ausdauer) zu üben und zu stärken, mit denen die Kinder mehr Selbstsicherheit erlangen. Es wird die Beweglichkeit gefördert und die Fein- und Grobmotorik geschult.

Kontakt: Vera Mohr

Tel.: 0 22 35 – 7 35 28
Email: turnen[at]vfl-erp.de