B-Jugend BVC Glesch-Paffendorf – SG Erp/Friesheim 4:0 (1:0)

 

Die erste Niederlage musste SG Erp/Friesheim beim Tabellenführer Glesch-Paffendorf am vorigen Wochenende hinnehmen.

Gleich zu Beginn an versuchte der Gastgeber Druck auf das Gehäuse der SG auszuüben und kam nach einer Viertelstunde erfolgreich zum Abschluss. Die Gäste konnten nach und nach dem Druck sich entgegensetzen und hatten vereinzelt auch ihre Torchancen. Mit dem 1:0 für die BVC ging es in die Pause.

Nach Wiederanpfiff wurde die Begegnung nicht nur ausgeglichener, die SG konnte phasenweise die Hausherren in deren Hälfte sogar festhalten und hochprozentige Tormöglichkeiten sich erspielen. Jedoch gelang Glesch-Paffendorf nach einer Stunde ein Gegenkonter, der zum 2:0 führte. Nachdem fünf Minuten später gar der dritte Treffer für die Gastgeber fiel, war das Spiel entschieden. Kurz vor dem Abpfiff fiel sogar noch das 4:0. Dies war auch der Endstand.

FAZIT:
Eine Niederlage, die – angesichts der erspielten Torchancen – viel zu hoch ausfiel. Über das gesamte Spiel betrachtet, geht der Sieg an Glesch-Paffendorf jedoch in Ordnung.