Alle Artikel von Kraus

Spitzenspiel B-Jugend

SG Erp/Friesheim – BCV Glesch-Paffendorf 1:0 (0:0)
Im letzten Heimspiel der Leistungsstaffel empfing am vergangenen Sonntag die SG Erp/Friesheim die Gäste vom BCV Glesch-Paffendorf. Vor dem Hintergrund der 0:4-Niederlage im Hinspiel und einer eventuellen Vorentscheidung zum Staffelsieg stand diese Begegnung unter einem besonderen Blickwinkel. weiterlesen

B-Jugend

SG Erp/Friesheim – SV Erfa Gymnich 3:2 (2:2)

Nachdem das Spiel am vergangenen Wochenende bei Bedburger BV mit 2:0 gewonnen wurde, konnte die SG Erp/Friesheim am Sonntag einen weiteren Erfolg gegen den Lokalrivalen einholen. Bei sommerlichen Temperaturen begann das Lokalderby. weiterlesen

Neuer Jugendvorstand VfL Erp e.V.

Bei der Jahreshauptversammlung am Donnerstag, 07.04.2016 im Erper Sportlerheim, wurde ein neuer Jugendvorstand gewählt. Nach fast 25.jährigem erfolgreichen Wirken
in der Vereinsarbeit für den VfL Erp, übergab  Bernd Schäfer sein Amt an den neuen Jugendleiter Wilfried Klünter ab.

Wilfried Klünter dankte dem alten Vorstand und insbesondere ausdrücklich Bernd Schäfer für die erfolgreiche Jugendarbeit.

Klünter: „Gut das Bernd uns weiterhin mit Rat und Tat zur Seite steht, aber auch in der Zukunft noch einige wichtige Aufgaben verantwortlich übernehmen wird.“

Der neue Jugendvorstand setzt sich wie folgt zusammen:
Jugendleiter: Wilfried Klünter;
stellvertredender Jugendleiter: Engelbert Kraus;
Jugendgeschäftsführer: Michael Neyses;
Kassiererin: Heike Klünter.VorstandErste neue Projekte wurden bereits umgesetzt, wie der Aufbau einer neuen Bambini-Mannschaft und das Trainerteam wurde bereits um 6 neue Trainer ergänzt.

Weitere neue Jugendspieler sind jederzeit gerne willkommen.
Infos über die Jugendabteilung findet man unter www.vlf-erp.de/jugendfussball. Anregungen, Fragen, Ideen aber auch Kritik per Mail  an jugend@vfl-erp.de

 

Spielbericht B-Jugend

SG Erp/Friesheim – GKSC Hürth 4:0 (2:0)
Ein erfolgreiches Wochenende konnte die B-Jugend der SG Erp/Friesheim diese Woche verzeichnen. Nicht nur, dass sie zu einem ungefährdeten und eindrucksvollen Sieg kam, sondern, dass sie nunmehr alleinig die Tabellenführung in der Leistungsstaffel 8 innehat.
Es zeigte sich wieder einmal, dass die Mannschaft über einen in sich geschlossenen Kader verfügt: Verletzungsbedingte Ausfälle wie u. a. Torwart Felix Schweins konnten zu dieser Begegnung gut kompensiert werden. Mit folgender Aufstellung ging es bei teils widrigen Witterungsbedingungen in die Partie: Fabian, Andre B., Marlon, Christian, Robert, Nils, Tobias S., André S, Tobias F., Jonathan, Henrik, Enrico, Simon, Julian und Jan.
Von Beginn an versuchte die SG, den Druck weiterlesen