2. Mannschaft startet erfolgreich in die Rückrunde

Zum Rückrundenauftakt konnten wir gestern einen 5:1 (2:1) – Sieg gegen die SpVgg BBT feiern. Wir kamen sehr gut ins Spiel, die Defensive stand gut und auch nach vorne konnten wir einige gute Aktionen zeigen.

In der 12. Minute war es Lars Schog, der nach Vorarbeit von Fabian Jüssen und Martin Bendermacher das verdiente 1:0 für den VfL Erp II erzielte. In der 20. Minute konnte Christoph Krahforst eine Hereingabe von Florian Bunge ca. 10 Meter vor dem Tor hervorragend verarbeiten und zum 2:0 einschieben. Danach verloren wir etwas den Faden und der Gegner kam besser ins Spiel. Wir hatten keinen Zugriff mehr, kamen nicht in die Zweikämpfe und die Fehlpässe häuften sich. In dieser Phase erzielte dann die SpVgg BBT den nicht unverdienten Anschlusstreffer in der 28. Minute. Die 2:1-Pausenführung war dennoch verdient.

Die zweite Hälfte begann dann recht furios. In der 48. Minute erzielte der an diesem Tag hervorragend aufgelegte Fabian Jüssen in Koproduktion mit seinem Bruder das beruhigende 3:1. Danach erspielten wir uns eine Reihe von sehr guten Möglichkeiten, versäumten es aber leider, das Spiel vorzeitig zu entscheiden. So dauerte es dann bis zur 70. bwz. 89. Minute, bis David Jüssen mit seinen Toren zum 4:1 und 5:1 das Spiel endgültig zu unseren Gunsten entschied.

Insgesamt war es ein guter Auftritt des Teams gegen eine kampfstarke Mannschaft der SpVgg BBT, wobei der Sieg unter dem Strich auch in dieser Höhe in Ordnung geht.

 

VfL Erp II – SpVgg BBT 5:1 (2:1)
Aufstellung: Hans Cortesi, Marcel Schog, Bastian Spohn, Martin Bendermacher, Florian Bunge, Lars Schog, Fabian Jüssen, Marc Löher, Dominik Klein, Christoph Krahforst, David Jüssen
Eingewechselt: Andreas Geischer, Kirill Laub, Dominik Krahforst
Tore: Lars Schog, Christoph Krahforst, Fabian Jüssen, David Jüssen (2)